Neues und altes technisches Equipment im Test. Testberichte - Produktreviews - Neuheiten 2238 Testberichte - 526 Kommentare / Bewertungen

Testbericht Canon PowerShot D20

16. April 2012 - keine Kommentare - Johannes - 829 views

Canon PowerShot D20

Canon PowerShot D20 © canon.de

Seit einiger Zeit machen so genannte Kompaktkameras sich einen guten Namen und fangen an den kleineren Digitalkameras den Rang abzulaufen. Allerdings gibt es immernoch die eine oder andere Digicam, welche auch heute noch eine sehr gute Figur macht und im Grunde genommen für jede Situation geeignet ist. Mit der Canon PowerShot D20 hat man eine leichte und einfach zu bedienende Digitalkamera in den Händen und kann sich damit jedes Motiv vor die Linse holen.

Canon PowerShot D20 – ist sich für Nichts zu schade

Die smarte Digitalkamera Canon PowerShot D20 ist so konstruiert, dass dem Gehäuse aus festen Material keine größeren Schäden nehmen wird, wenn es Stößen oder Kratzern ausgesetzt wird. Eines der absoluten Besonderheiten dieser Kamera ist natürlich die Möglichkeit das Gerät unter Wasser verwenden zu können. Bis zu einer Tiefe von zehn Metern soll das Gerät wasserdicht sein und dazu noch zuverlässig gute Aufnahmen machen. Der spezielle Bildsensor und eine Auflösung von 12 Megapixel sorgen jedoch auch an Land für brillante Bilder und mit Hilfe des 5-fachen Zooms kann man weiter entfernte Motiven ebenfalls ins Visier nehmen. Nicht nur Fotos gelingen mit der Kamera in einer recht guten Qualität, zusätzlich kann man noch Videos mit dem Gerät aufnehmen.

Einige besondere Eigenschaften der Canon PowerShot D20 sollen dafür sorgen, dass schon beim Aufnehmen von eigenen kleinen Filmen bekannte Fehler wie Handzittern vermieden werden. Selbstverständlich sind Videos auch unterhalb der Wasseroberfläche kein Problem und man kann also die bunte Tier- und Pflanzenwelt in seiner vollen Pracht für die Ewigkeit festhalten.

Produktdetails: canon.de

Canon PowerShot D20 – technische Details:

• 12.1 Megapixel CMOS (1/2.3″)

• max.4000×2248(16:9)/4000×2664(3:2)/4000×3000(4:3)/2992×2992(1:1) Pixel

• 5x optischer Zoom (28-140mm, 1:3.9-1:4.8)

• 4x digitaler Zoom

• optischer Bildstabilisator (IS)

• 3.0″ Farb-LCD-TFT (461000 Pixel)

• integrierter Blitz

• PictBridge

• Videofunktion: MOV H.264 (max.1920×1080(16:9)/640×480(4:3)@24/30 Bilder/Sek. mit Ton)

• Lichtempfindlichkeit (ISO): 10-3200

• SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel)

• Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out)

• Li-Ionen-Akku (NB-6L)

• Abmessungen (BxHxT): 112x71x28mm

• Gewicht: 228g

• Besonderheiten: Innenfokussierung, wasserdicht bis 10m, GPS, Highspeed-Videoaufnahme (max.240 Bilder/Sek.)

Ähnliche Artikel

Bewertungen & Kommentare
Keine Kommentare und Trackbacks zu 'Testbericht Canon PowerShot D20'

Kommentare zu 'Testbericht Canon PowerShot D20' mit RSS oder TrackBack abonieren

Noch keine Kommentare

Kommentar oder Bewertung schreiben

Kommentar abschicken Kommentare und Bewertungen müssen erst manuell freigeschaltet werden.

Kommentare zu diesem Artikel per RSS Feed verfolgen.