Neues und altes technisches Equipment im Test. Testberichte - Produktreviews - Neuheiten 2238 Testberichte - 526 Kommentare / Bewertungen

Testbericht HTC One V

7. April 2012 - keine Kommentare - Johannes - 2,194 views

HTC One V

HTC One V © htc.com

Wenn es um hochwertige und leistungsstarke Smartphones geht, darf Zweifels ohne eine weltbekannte Marke nicht fehlen. Neben Apple und Samsung ist HTC einer der derzeit weltweit erfolgreichsten Unternehmen in der Mobilfunkbranche und ein Ende scheint nicht in Sicht. Mit dem HTC One V folgt wieder einmal ein weiteres exzellentes Smartphone, welches so gut wie alle Ansprüche seines Nutzers erfüllen dürfte.

HTC One V – Leichtgewicht mit viel Power

Das robuste HTC One V wiegt gerade einmal nur ein wenig mehr als einhundert Gramm und liegt damit angenehm leicht in der Hand. Das nach vorn leicht abgeknickte Ende, welches sich beim Telefonieren am Mund befindet, ist schon zu einer Art Markenzeichen von HTC-Smartphones geworden.

Mit dem 1 GHz starken Prozessor und den 512 MB Ram kann sich dieses Modell durchaus gegenüber seinen Konkurrenten behaupten und liefert genügend Power für eine überzeugende Performance. Videos und Apps sollten in der Regel störungsfrei auf dem Gerät ablaufen und man kann natürlich auch eigene Aufnahmen machen. Zu diesem Zwecke ist auf der Rückseite des One V eine 5-Megapixel-Kamera plus LED-Blitz angebracht.

Das HTC One V kann entweder per Vertrag betrieben werden oder für die Ungewillteren auch mittels Prepaidkarte. Die Sparfüchse unter uns sollten sich  Prepaidkarten im Vergleich anschauen, da man teilweise richtig Geld sparen kann.

Außerdem hat man bei dem HTC One V schon das Audio-System von Beats integriert und auf diese Art und Weise hat man einen optimalen Sound sowohl beim Telefonieren als auch beim Musik hören. Bedient wird das Smartphone selbstverständlich per Touchscreen und das große Display macht die Navigation übersichtlich und einfach.

Produktdetails: htc.com

Ähnliche Artikel

Bewertungen & Kommentare
Keine Kommentare und Trackbacks zu 'Testbericht HTC One V'

Kommentare zu 'Testbericht HTC One V' mit RSS oder TrackBack abonieren

Noch keine Kommentare

Kommentar oder Bewertung schreiben

Kommentar abschicken Kommentare und Bewertungen müssen erst manuell freigeschaltet werden.

Kommentare zu diesem Artikel per RSS Feed verfolgen.