Skip to main content

Canon eos 600d vs 700d – Details zu beiden Kameras

Welches Modell wählen? – Canon eos 600d vs 700d

12
Canon EOS 600D Canon EOS 700D
Modell Canon EOS 600DCanon EOS 700D
Preis

289,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

455,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Auflösung (Megapixel)17.917.9
Fokuspunkte99
Lichtempfindlichkeit (ISO)1280025600
max. Serienaufnahme (fps)3.75
Videoauflösung10801080
Gewicht (g)570580
Klappbildschirm
Touch Screen
Preis

289,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

455,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei Amazon!bei Amazon!

Die Canon Eos 600d und die Canon Eos 700d sind zwei Modelle vom selben Hersteller – Canon. Wir haben uns diese Kameras für unseren Vergleich ausgesucht, weil beide Modelle relativ billig im Preis sind. Vergleichsweise kosten weitere Produkte im Bereich der Spiegelreflexkameras wesentlich mehr, als es bei diesen beiden Kameras der Fall ist. Zudem ist es interessant, da die Eos 600d zwei Jahre vor der Eos 700d erschienen ist.

Hinsichtlich der Megapixel hat sich in diesen zwei Jahren Zeit nicht viel getan. Beide Modelle haben 17,9 MP aufzuweisen. Doch bei der Lichtempfindlichkeit und der Lichtempfindlichkeit (Boost) zeigen sich dann schon die ersten Unterschiede. So bekommst Du bei der 600d nur 6.400 ISO bzw. 12.800 ISO geboten. Bei der 700d hingegen bekommst Du 12.800 ISO bzw. 25.600 ISO garantiert. Ein doch sehr wesentlicher Unterschied muss man sagen.

der Auto Fokus der beiden DSLR’s

Canon Eos 600d vs. Eos 700dHinsichtlich des Fokus an sich zeigt sich dann aber wiederum kein großer Unterschied. Bei beiden Kameras ist Dir eine Phasenerkennung gegeben und die Fokuspunkte liegen jeweils bei 9. Die Cross Typ Fokuspunkte hingegen schauen schon etwas anders aus. So bekommst Du bei der Canon Eos 700d wenigstens 9 Punkte, während Dir bei der Canon Eos 600d nur 1 Punkt gegeben ist.
Über einen eingebauten Blitz und auch einen Pop-Up Blitz verfügen natürlich beide Modelle.

Die Bild Qualität haben wir uns auch etwas näher angesehen. So liegt die Bild Qualität an sich bei unserem Vergleich ziemlich gleich auf. Ebenso gilt dasselbe für die Farbtiefe und den Dynamikbereich. Der einzige Unterschied liegt in diesem Bereich bei der Leistung im schwachen Licht. Während Du bei der Canon 600d 793 ISO garantiert bekommst, sind es bei der 700d nur 681 ISO.

Bei unserem Vergleich Canon Eos 600d vs. Canon Eos 700d wurde festgestellt, dass beide Modelle über einen Speichersteckplatz verfügen und dieselben Formate unterstützen. Doch sind hier nur die gängigsten Formate zu wählen – die Auswahl ist recht gering gehalten.
Wetterfest und auch wasserdicht sind leider weder die Canon Eos 600d, noch die Canon Eos 700d. Auch einen eingebauten Fokusmotor suchst Du bei diesen Produkten leider vergebens.
Gewicht, Tiefe und Größe liegen ebenso gleich auf und zeigen so gut wie gar keinen Unterschied.

Dann haben wir uns noch den Bildschirm etwas genauer angesehen. Dieser ist doch eigentlich sehr ausschlaggebend und irgendwo sollte sich doch endlich einmal ein richtiger Unterschied zeigen. Doch verfügen beide Modelle über LCD und weisen eine Größe von 7,6 cm auf. Alles gleich, wie gehabt. Auch die Auflösung wurde bei der Canon Eos 600d und der Canon Eos 700d ident angepasst. So bekommst Du eine Auflösung von 1040k Punkte geboten.

ausklappbarer Display

Ausklappbar sind beide Bildschirme und auch eine Live Ansicht ist Dir bei beiden Kameras von Canon gewährleistet. Doch haben wir dann endlich noch einen kleinen, aber feinen Unterschied entdeckt. Die 700d hat schon einen Touchscreen eingebaut. Mit dieser Technik kann die 600d leider hingegen noch nicht mithalten.
Außer diversen Kleinigkeiten sind beide Modelle von Canon so gut wie ident – ein tatsächlicher Unterschied konnte hier nicht so ganz gefunden werden.

Similar Posts: