Skip to main content

Nikon d5500 vs. Canon 750d – zwei gute Kameras im Vergleich

ein schöner Vergleich – Nikon d5500 vs. Canon 750d

12
Nikon D5500 Canon EOS 750D
Modell Nikon D5500Canon EOS 750D
Preis

425,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

449,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Auflösung (Megapixel)2424
Fokuspunkte3919
Lichtempfindlichkeit (ISO)2560025600
max. Serienaufnahme (fps)55
Videoauflösung10801080
Gewicht (g)420550
Klappbildschirm
Touch Screen
Preis

425,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

449,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei Amazon!bei Amazon!

Der Vergleich der Nikon d5500 vs. der Canon 750d ist sehr interessant, weil beide Modelle ziemlich zur gleichen Zeit auf den Markt gekommen sind. Lediglich ein Monat liegt zwischen den beiden Erscheinungsdaten.
Der Preis der Nikon d5500 ist etwas höher angesetzt, als der der Canon 750d. Doch muss man sagen, dass beide Modelle relativ preisgünstig sind und billiger sind, als manche andere Vertreter.

Crop Faktor bei 1,5x, Megapixel von 24 und Lichtempfindlichkeit von 25.600 ISO findest Du sowohl bei der Nikon d5500, als auch bei der Canon 750d. In dieser Hinsicht zeigt sich erstmals kein großer Unterschied bei unserem Vergleich.

Auch im Bereich der Auflösung sind alle Daten ident – Original Auflösung, Negativ Auflösung und auch die Pixelgröße.

der Bildschirm der beiden DSLR’s

Nikon d5500 vs. Canon 750dAls nächstes haben wir uns dann den Bildschirm etwas genauer angeschaut. Immerhin ist dieser sehr wichtig für das Fotografieren bzw. das Ansehen der Bilder danach. So wurde bei der Nikon d5500 und auch bei der Canon 750d LCD als Art gewählt. Die Größe liegt bei der Canon 750d bei 7,6 cm und bei der Nikon d5500 bei 8,1 cm. Ein relativ kleiner Unterschied, welchen wir aber dennoch gerne genannt haben möchten. Die Auflösung beträgt zudem bei der Canon 750d 1040k Punkte und bei der Nikon d5500 nur 1037k Punkte. Auch hier findest Du wieder einmal nur einen minimalen Unterschied.

Über einen Touchscreen verfügen mittlerweile sowohl die Canon 750d, als auch die Nikon d5500. Ebenso ist bei beiden Produkten der Bildschirm ausklappbar und Du hast die Möglichkeit der Live Ansicht gegeben.
Nun möchten wir gerne auf die Form der Kamera selbst etwas genauer eingehen. So fällt die Canon 750d etwas größer aus, als es bei der Nikon d5500 der Fall ist. Dies ist dann aber reine Geschmackssache, ob Du lieber eine etwas größere oder kleinere Kamera haben möchtest. Die Tiefe beläuft sich bei der Canon 750d auf 7,8 cm und bei der Nikon d5500 auf gute 7 cm. Auch wieder nur ein sehr geringer Unterschied, wie Du selbst feststellen kannst.

Bei unserem Vergleich Nikon d5500 vs. Canon 750d haben wir aber auch noch das Gewicht genauer unter die Lupe genommen. So müssen wir sagen, dass die Canon 750d etwas schwerer ist, als die Nikon d5500.
Über Wechselobjektive verfügen wiederum beide Produkte. Ebenso sind beide Modelle weder wasserdicht, noch wetterfest. Auch einen eingebauten Fokusmotor suchst Du an dieser Stelle bei unseren Vergleichsmodellen vergebens.

der Auto Fokus

Das Fokus System ist auch nicht zu vergessen an dieser Stelle. Bei unserem Vergleich Nikon d5500 vs. Canon 750d hat sich ergeben, dass beide Modelle eine Phasenerkennung eingebaut haben. Jedoch unterscheiden sich diese Kameras dann hinsichtlich der Fokuspunkte. So verfügt die Canon 750d lediglich über 19 Fokuspunkte, während die Nikon d5500 mit guten 39 Fokuspunkten überzeugen kann. Dieser Faktor ist schon sehr unterschiedlich gegeben, was Du vor dem Kauf auf jeden Fall beachten solltest.
Aufgefallen ist uns bei unserem Vergleich auch die Kategorie „Blitz“. So verfügen zwar die Nikon d5500 und auch die Canon 750d über einen eingebauten Blitz, doch ist bei der Canon 750d kein Pop-Up Blitz vorhanden. Ein Umstand, der eigentlich so relativ selten mehr vorkommt.