Skip to main content

Nikon d7200 vs Canon 80d – der Vergleich dieser beiden Kameras

gute Geräte – Nikon d7200 vs Canon 80d

12
Nikon D7200 Canon EOS 80D
Modell Nikon D7200Canon EOS 80D
Preis

929,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.019,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Auflösung (Megapixel)2424
Fokuspunkte5145
Lichtempfindlichkeit (ISO)10240025600
max. Serienaufnahme (fps)67
Videoauflösung10801080
Gewicht (g)675730
Klappbildschirm
Touch Screen
Preis

929,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.019,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei Amazon!bei Amazon!

Die Canon 80d ist ein etwas neuwertigeres Produkt und dementsprechend richtet sich dann natürlich auch der Preis. Dieser liegt bei der Nikon d7200 etwas niedriger, doch erschien diese Kamera auch bereits ein Jahr vor der Canon 80d. Diesen Umstand solltest Du an dieser Stelle immer genau abgleichen und beachten.
24 Megapixel weisen beide Modelle auf, doch unterscheidet sich schon, wenn auch nur gering, der Crop Faktor. So liegt dieser bei 1,5 x bei der Nikon d7200 und bei 1,6x bei der Canon 80d. Hingegen ist die Angabe von 25.600 ISO bei der Lichtempfindlichkeit wiederum ident bei beiden Modellen.

Die Original Auflösung und die Negativ Auflösung sind ebenso identisch, doch unterscheidet sich die Pixelgröße schon etwas. Bei der Nikon d7200 ist diese etwas größer, als bei der Canon 80d.

das Fokus System

Nikon d7200 vs Canon 80dDiesmal haben wir uns gleich das Fokus System angesehen. Hier konnten wir schon einen ersten Unterschied auch feststellen. Gibt es doch bei der Nikon d7200, als auch bei der Canon 80d eine Phasenerkennung, unterscheiden sich dann aber die Fokuspunkte. So hat die Canon 80d 45 Fokuspunkte, hingegen kann die Nikon d7200 mit 51 Fokuspunkten brillieren. Ein kleiner, aber doch feiner und wichtiger Unterschied muss man sagen.

Natürlich fällt als erstes auch gleich das Äußere der Kamera auf. So konnten wir bei unserem Vergleich Nikon d7200 vs. Canon 80d herausfinden, dass beide Modelle ziemlich gleich groß aufgebaut wurden. Eine gewisse Handlichkeit ist Dir damit schon garantiert – bei der Nikon und bei der Canon. Auch die Tiefe unterscheidet sich nur mit 0,3 cm. Beim Gewicht ist der Unterschied dann doch schon etwas größer. So ist die Canon 80d mit guten 730g wesentlich schwerer, als es die Nikon d7200 mit 675g ist.

Wechselobjektive findest Du bei der Nikon d7200 und auch bei der Canon 80d vor. Wasserdicht sind leider beide Kameras nicht, hingegen sind beide Modelle wiederum wetterfest. Diese beiden Aspekte solltest Du aber nicht miteinander vertauschen. Wetterfest ist nämlich nicht gleich wasserdicht musst Du wissen.
Einen eingebauten Fokusmotor kann Dir aber die Nikon d7200 bieten – die Canon 80d hat diesen eingebauten Fokusmotor so leider nicht vorzuweisen.

der Akku

Wichtig ist an solch einem Produkt natürlich auch immer die Lebensdauer der Batterie. Immerhin wäre es relativ kontraproduktiv, wenn Du Fotos machen möchtest und die Kamera dann schon nach wenigen Schüssen bereits ihren Geist aufgibt, wie man so schön im Volksmund sagt. Doch kannst Du bei der Canon 80d sehr gute 960 Aufnahmen machen. Doch ist es Dir bei der Nikon d7200 möglich, sage und schreibe 1110 Aufnahmen zu tätigen. Dieser Unterschied ist doch schon gewaltig. Immerhin sind es 150 Aufnahmen mehr, welche Dir mit der Batterie der Nikon d7200 garantiert werden.

Interessant ist für Dich vielleicht auch noch der Bildschirm. So ist die Auflösung bei der Canon 80d wesentlich niedriger, als bei der Nikon d7200. 1040k Punkte gegen 1228k Punkte lautet hier der Vergleich. Auch ist der Bildschirm bei der Nikon d7200 etwas größer, als der der Canon 80d. Jedoch verfügt die Canon 80d über einen ausklappbaren Bildschirm und über einen Touchscreen. Diese beiden Aspekte sind Dir bei der Nikon d7200 so leider nicht gegeben.

Similar Posts: