Skip to main content

Nikon d750 vs. Nikon d810 – beide Modelle im Vergleich

das passende Gerät finden – Nikon d750 vs. Nikon d810

12
Nikon D810 Nikon D750
Modell Nikon D810Nikon D750
Preis

2.299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.617,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Auflösung (Megapixel)36.224.3
Fokuspunkte5151
Lichtempfindlichkeit (ISO)5120051200
max. Serienaufnahme (fps)56.5
Videoauflösung10801080
Gewicht (g)880750
Klappbildschirm
Touch Screen
Preis

2.299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.617,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei Amazon!bei Amazon!

Bei diesem Vergleich möchten wir uns sehr gerne die Nikon d750 und die Nikon d810 genauer ansehen. Diese beiden Modelle sind vorab schon jene Produkte, welche relativ teuer im Preis sind. Darüber solltest Du Dir schon im Klaren sein, wenn Du Dir eines der beiden Kameras zulegen möchtest. Die d810 ist nochmals um ein Stück teurer, als die d750. Wobei beide Modelle so ziemlich in der gleichen Zeit auf dem Markt erschienen sind.

Der erste Unterschied ist schon bei den Megapixeln erkennbar. So weist in unserem Vergleich Nikon d750 vs. Nikon d810 das erstgenannte Modell 24,3 MP auf. Das letzte Produkt hingegen weist eine Anzahl von 36,2 MP auf. Dieser Unterschied ist doch recht groß und sollte vor dem Kauf auf jeden Fall bedacht werden. Doch für solch einen hohen Preis solltest Du natürlich auch einiges an Besonderheiten bzw. Eigenschaften geliefert bekommen.

die Lichtempfindlichkeit

Nikon d750 vs. Nikon d810Die Lichtempfindlichkeit hingegen und auch die Lichtempfindlichkeit (Boost) liegen bei beiden Modellen gleich auf. Diese befinden sich bei 12.800 ISO bzw. bei 51.200 ISO. Über eine Sensorreinigung verfügen ebenso beide Modelle von Nikon.
Natürlich ist auch der Bildschirm an sich ein sehr wichtiger Aspekt bei solch einer Kamera. LCD wurde bei unserem Vergleich von der Nikon d750 vs. Nikon d810 bei beiden Produkten gefunden. Auch die Größe des Bildschirms liegt bei beiden Kameras gleich auf mit guten 8,1 cm. Ebenso stimmt auch die Auflösung mit 1229k Punkte überein.

Einen Touchscreen suchst Du bei der d750, aber auch bei der d810 leider vergeblich. Darüber verfügen beide Produkte so noch nicht. Hingegen bekommst Du bei beiden Kameras eine Live Ansicht geliefert. Der einzige Unterschied in der Kategorie „Bildschirm“ liegt bei dem Bildschirm selbst. So kannst Du diesen bei der Nikon d750 ausklappen, bei der d810 hingegen nicht.

Gerne möchten wir an dieser Stelle auch noch kurz den Fokus ansprechen, da dieser doch ein entscheidender Faktor beim Kauf selbst darstellt. So verfügen bei unserem Vergleich Nikon d750 vs. Nikon d810 bereits beide Modelle über eine Phasenerkennung und bei beiden Kameras liegen die Fokuspunkte bei 51. Hier bekommst Du ein sehr gutes Produkt geboten – egal, für welches Modell Du Dich dann entscheiden solltest.

mit zwei Steckplätzen für Speicherkarten

Für Dich könnten auch noch die Speichersteckplätze interessant sein. So verfügen aber wiederum beide Produkte von Nikon über zwei Steckplätze. Auch unterstützen beide Kameras sehr viele unterschiedliche Formate, auch wenn Dir in dieser Hinsicht ein paar mehr Formate bei der d810 geboten werden.
Die Leistung bei schwachem Licht ist ziemlich gleich gehandhabt, ebenso die Bild Qualität an sich. Farbtiefe und Dynamikbereich lieben ebenso gleich auf. Hier gibt es absolut keinen Unterschied bei unserem Vergleich.

Wasserdicht sind sowohl die d750, als auch die d810 nicht. Hingegen sind beide Produkte wetterfest – doch solltest Du diese beiden Eigenschaften nicht miteinander verwechseln. Hierin besteht schon ein Unterschied.
Wechselobjektive und auch einen eingebauten Fokusmotor haben wiederum beide Modelle aus unserem Nikon d750 vs. Nikon d810 Vergleich.