Skip to main content

Nikon d800 vs d750 – Details zu beiden Kameras

Welche sollte man heute kaufen – Nikon d800 vs d750

12
Nikon D800 Nikon D750
Modell Nikon D800Nikon D750
Preis

737,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.545,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Auflösung (Megapixel)36.224.3
Fokuspunkte5151
Lichtempfindlichkeit (ISO)2560051200
max. Serienaufnahme (fps)46.5
Videoauflösung10801080
Gewicht (g)1000750
Klappbildschirm
Touch Screen
Preis

737,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.545,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei Amazon!bei Amazon!

Obwohl gute drei Jahre Zeit zwischen dem Erscheinen der Nikon d750 und der Nikon d800 liegen, sind beide Modelle immernoch gefragt. Ein neuwertiges Modell ist natürlich immer etwas teurer, als vergleichsweise ältere Modelle. Doch stimmt dieser Umstand hier bei diesem Vergleich so nicht. Vom Preis her sind sowohl die d750, als auch die d800 gleich auf.

Auffällig ist zu Beginn hingegen dann doch schon die Angabe der Megapixel. So verfügt die d750 über gute 24,3 MP. Die d800 hingegen hat sage und schreibe 36,2 MP. Ein Unterschied, der doch schon sehr enorm ist. Ebenso zeigt sich in unserem Vergleich der Nikon d800 vs. Nikon d750 ein Unterschied hinsichtlich der Lichtempfindlichkeit und der Lichtempfindlichkeit (Boost). So betragen diese Aspekte bei der Nikon d750 12.800 ISO bzw. 51.200 ISO. Bei der Nikon d800 belaufen sich diese Punkte auf 6.400 ISO bzw. auf 25.600 ISO. Eine Sensorreinigung weisen hingegen wieder beide Modelle aus unserem Vergleich auf.

der Display im Vergleich

Nikon d800 vs d750Die Kategorie Bildschirm ist auch sehr interessant – sowohl für den professionellen, als auch den Hobby Fotograf. So wurde bei beiden LCD gewählt und der Bildschirm ist bei beiden Kameras auch 8,1 cm groß. Der Unterschied in diesem Bereich zeigt sich dann jedoch bei der Auflösung. So hat die Nikon d750 eine wesentlich bessere Auflösung, als die Nikon d800. So findest Du bei der d750 1229k Punkte und bei der d800 nur 921k Punkte. Ein Unterschied, der doch schon enorm groß ist könnte man so sagen. Über einen Touchscreen verfügen in unserem Vergleich beide Modelle nicht. Hingegen ist der Bildschirm bei der Nikon d750 bereits ausklappbar. Bei der Nikon d800 wird Dir dieser Umstand jedoch nicht geboten. Die Live Ansicht ist dann aber wiederum bei beiden Kameras gegeben.

Das Fokus System ist auch meist sehr interessant zu wissen, doch haben wir bei unserem Vergleich in diesem Bereich keinen Unterschied festgestellt. So weisen beide Produkte eine Phasenerkennung auf und auch 51 Fokuspunkte, sowie 15 Cross Typ Fokuspunkte.

Über einen eingebauten Blitz und auch einen Pop-Up Blitz verfügen dann wiederum sowohl die Nikon d750, als auch die Nikon d800. Auch einen Außenanschluss haben beide Kameras.
Speichersteckplätze findest Du bei unserem Vergleich Nikon d800 vs. Nikon d750 bei beiden Modellen vor. Auch eine große Anzahl an unterstützenden Formaten wird Dir bei den Kameras geboten, wobei es bei der Nikon d800 etwas mehr Auswahl gibt.

weitere Funktionen

Eine Panorama Funktion weisen weder die d750, noch die d800 auf. Jedoch unterstützen sie RAW und auch HDR. Eine GPS oder auch 3D Funktion wird hingegen bei den Produkten von Nikon vergeblich gesucht.

Ein eingebauter Fokusmotor ist bei den Nikon Produkten zu finden, ebenso sind diese wetterfest, jedoch nicht wasserdicht. Auch Wechselobjektive gibt es zu den beiden Modellen von Nikon.
Die Größe der Nikon d750 ist fast ident mit der Größe der Nikon d800. Auch die Tiefe ist nur durch einen minimalen Unterschied zu erkennen. Der etwas größere Unterschied zeigt sich dann beim Gewicht. So ist die Nikon d800 mit gut einem Kilogramm doch etwas schwer.