Skip to main content

Modelle theoretisch und praktisch beschrieben im Rudergerät Test

Bei der Auswahl eines ansprechenden Modells kommt es auf sehr unterschiedliche Details an. Während von den Herstellern die Informationen nur auf die theoretischen Daten beschränkt sind, wird nur eine Seite der Medaille offenbart. Ebenso wichtig ist es für Ihre Einschätzung möglichst viele Details und praktische Erfahrungen zu bekommen. Da diese nur in Ausnahmefällen vor dem kauf selbst gemacht werden können, ist es umso wichtiger, dass die Informationen von unabhängigen Stellen eingeholt werden. Der Rudergerät Test enthält alle Punkte, die zum Informieren und für eine Kaufentscheidung ausschlaggebend sind. Darin sind sowohl die theoretischen, wie auch die praktischen Details aufgelistet, die Vorteile und Nachteile beschrieben.

SportPlus Rudergerät für zuhause, klappbar, leises Magnetbremssystem, ca. 8kg Schwungmasse, Trainingscomputer mit 5kHz Pulsempfänger, Nutzergewicht bis 150kg
  • Widerstand: Die acht manuell einstellbaren Widerstände werden durch ein wartungsfreies und leises Magnetbremssystem erzeugt. Die hohe Schwungmasse von ca. 8kg erzeugt einen flüssigen Ruderzug
  • Training: Sechs vorinstallierte Trainingsprogramme; Trainingscomputer mit Infos zu Ruderzüge gesamt, Trainingszeit, Distanz, Ruderzüge pro Minute, ca. Kalorienverbrauch und Puls
  • Puls: Genaue und konstante Pulsmessung erfolgt über uncodierte 5 kHz Brustgurte. Der Puls wird kabellos auf den Trainingscomputer übertragen (Brustgurt-Empfehlung: SP-HRM-BLE-400)
  • Details: Kugelgelagerter und komfortabler Rudersitz, hochwertige Alu-Rollschiene, Nutzergewicht bis 150kg, Aufbaumaß ca. 190x51x77cm (LxBxH), Platzsparendes Klappmaß ca. 95x51x122cm (LxBxH)
  • Qualität: Die Sicherheit des Rudergeräts ist geprüft nach EN ISO 20957-1 und EN 957-7; Empfohlene Bodenschutzmatte SP-FM-200; Rudergerät SP-MR-008-B
ab 249,98 Euro
Bei Amazon kaufen
HAMMER Premium Rudergerät RX1 - Race Rower mit über 20 Trainingsprogrammen, darunter EIN Wettbewerbs-Programm, Fatburn-Programm, Herz-Programm u.v.m, platzsparend und leicht aufstellbar
  • Über 20 hocheffektive Trainingsprogramme für ein abwechslungsreiches und motivierendes Training (Race-Programm, Herz-Programm, Fatburn, Mountain, Intervall, usw.)
  • Absolutes Platzwunder durch ein beeindruckend geringes Klappmaß (66 x 55 x 157 cm)
  • Premium-Aluminium-Gleitschiene mit kugelgelagertem Komfortsitz
  • Integrierte Transportrollen und leichtes Eigengewicht für komfortablen Transport
  • Trinkflaschen-/Smartphonehalterung für beste Multimedia-Unterhaltung
ab 699,00 Euro
Bei Amazon kaufen
Christopeit Rudergerät Cambridge II, silber rot, 173 x 44 x 53
  • Effizientes Oberkörper-, Schulter-, Rücken, Arm- und Beinmuskulaturtraining
  • Ideal für Rumpfübungen
  • Latex- Seilzug-System
  • Großes Display mit Anzeige von: Zeit, Ruderschläge, Kalorienverbrauch und Scan
  • Geeignet bis zu einem Körpergewicht von max. 120 kg
ab 123,24 Euro
Bei Amazon kaufen
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
  • Gelenkschonendes Ganzkörpertraining für zu Hause vom Weltmarktführer im Rudersport
  • Unschlagbares Preisleisungs-Verhältnis
  • Genaue Leistungsanzeige dank des PM5 Monitors
ab 1.049,00 Euro
Bei Amazon kaufen

Daten und Eckpunkte in einem Rudergerät Test

Den überwiegenden Teil der theoretischen Informationen, die an den Leser im Rudergerät Test weiter gegeben werden, werden vom Hersteller veröffentlicht. Davon machen die so genannten technischen Daten den größten Anteil aus, da diese alle wesentliche Punkte enthalten, die das jeweilige Modell betreffen. Vergleiche sind bereits durch diesen Punkt im ersten Schritt möglich. Die technischen Daten beinhalten unter anderem Angaben zur Größe, Gewicht, Farbauswahl, Ausstattung und Funktionen. Diese Liste fällt je nach Hersteller unterschiedlich aus und nicht selten mit noch mehr Informationen aus. Weitere theoretische Daten, die im Test zu finden sind, betreffen die Produktbeschreibungen des Herstellers, die allerdings nicht bei allen Herstellern zu finden sind.
Rudergerät test
Hierbei müssen Sie berücksichtigen, dass ausschließlich die Vorteile der Produkte in den Mittelpunkt gestellt werden. Daher lassen sich durchaus interessante Angaben übernehmen, die jedoch mit etwas Vorsicht zu genießen sind, da die objektive Bewertung hierzu ausschlaggebend ist. Damit sie sich ein möglichst umfangreiches Bild von den Modellen im Vergleich machen können, sind beide Bereiche ausschlaggebend und lohnen sich durchaus zu lesen.

Praktische Erfahrungen teilen

Jeder hat sich durch die Erfahrungen anderer Verbraucher, die diese mit dem jeweiligen Gerät und Modell hatten, eine Meinung gebildet. Diese beschränken sich ausschließlich auf die praktischen Erfahrungen. Während die Länge und Qualität der Texte sehr unterschiedlich ist, bleiben die Testberichte auf einem gleichbleibenden Niveau. Um die Texte für alle Menschen verständlich zu machen, wird der Schreibstil entsprechend angepasst. Die Tester geben alle Erfahrungen Preis, die sie mit dem Modell sammeln. Dabei wird auf keine Details verzichtet, da jeder Leser sich für andere Details interessiert und diese eventuell für die persönliche Entscheidung benötigt. In den praktischen Erfahrungen werden die einzelnen Schritte beschrieben, die sich beim Umgang, der Bedienung und der Pflege ergeben. Selbst auf den Aufbau und die Inbetriebnahme wird nicht verzichtet. Bereits diese Punkte sollten mit der persönlichen Vorstellung in Einklang zu bringen sein, selbst wenn diese nur einmalig vorzunehmen sind.

Der Rudergerät Test ist so gehalten, dass jeder auf seine Kosten kommt und die notwendigen Informationen findet. Letztendlich ist dies der Ansporn dafür, warum die Berichte gelesen werden. Die genauen Gründe sind hierbei zweitrangig und müssen nicht unbedingt einen bevorstehenden Kauf beinhalten. Selbst die Vergleiche zum aktuellen Gerät, welches Sie Ihr Eigen nennen, kann sehr interessant sein. Mit regelmäßigem Informieren können Sie sich die Beschreibungen im Testbericht besser und dementsprechend realistischer vorstellen.