Skip to main content

Targus Dockingstation im Test

Die Targus Dockingstationen unterscheiden sich deutliche von den Geräten anderer Hersteller. Auch hier gibt ES einen USB 3.0 Anschluss.  Doch  bei diesen Modellen wird nur über eine einzige USB-Verbindung sozusagen eine universale Erweiterungslösung geliefert. Ob Monitor, Maus, Tastatur oder Netzwerk, alle externen Peripherie-Geräte können mit der Universal-Docking-Station per Plug&Play verbunden werden. Des Weiteren bekamen die Geräte von Targus eine positive Bewertung aufgrund der speziellen Form der Stationen. Diese sind leicht angewinkelt, sodass man besser tippen  kann, wenn man den Laptop auf die Dockingstation legt.

Des Weiteren hat das natürlich den Vorteil, dass das Notebook nicht so schnell so heiß wird, da die Luftzirkulation der Dockingstation besser ist, weil es nicht komplett mit einer Oberfläche bzw. einer Ablagefläche Kontakt hat. Wichtig: Der Vorteil an einer Targus Dockingstation ist, dass der USB-Anschluss der Stationen immer betriebsbereit ist, selbst wenn der Laptop deaktiviert ist. Dadurch kann man jederzeit sein mobile Geräte, wie MP3-Player, Smartphone und Co. aufladen.

Bestseller Nr. 1
Targus ACP71EUZA USB 3.0 SuperSpeed™ Dual Video Docking Station mit Ladegerät
  • Universal USB 3.0 Superspeed-Anschluss - 60 cm langes Kabel. Duale Video-Schnittstellen (DVI-I & HDMI)
  • Unterstützt bis zu zwei externe Bildschirme mit bis zu 2048 x 1152 Auflösung. Gigabit Ethernet-Anschluss
  • Integriertes Ladegerät (90W bei 19,5V) mit 8 Adaptersteckern. Audio In/Out; Sicherheitsschloss; Angeschrägte Form
  • 6 x USB-Anschlüsse - 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0-Anschlüsse mit Stromversorgung und 2 USB 2.0-Anschlüsse
  • 6,15 A Netzadapter. 3 Jahre Garantie
Bestseller Nr. 2
Targus DOCK190EUZ Universelle USB-C DV4K-Dockingstation mit 100W Stromversorgung
  • Möglichkeit für Erweiterung bzw. Duplizierung des Notebook-Bildschirms auf bis zu zwei 4K Ultra HD-Bildschirme für produktive, leistungsstarke Arbeitsbereiche. 1 Geräteanschluss für USB-C USB 3.1 Gen 1
  • Einfach verbunden dank universeller Kompatibilität mit USB-A- und USB-C-Geräten, einschließlich Thunderbolt 3-Geräten. Supports Windows 10, Mac O/S. Kompatibel mit Thunderbolt 3
  • Integrierte universelle Stromversorgung bis zu 100 W für USB-C-Geräte. PLUS universelle Ladefunktionalität für ältere USB-A-Geräte, einschließlich Adaptersteckern für ASUS, Dell, HP und Lenovo
  • 3 Jahre Garantie bei Targus inklusive technischem Support gibt Ihnen Sicherheit bezüglich der Qualität unseres Zubehörs. 1 kombinierter 3,5 mm Audio-In/Out-Anschluss für Mikrofone, Lautsprecher und Kopfhörer
  • Supports dual 4K Ultra HD monitor video via 2x DisplayPort (DP 1.2a) and 2x HDMI (HDMI 2.0) ports, DisplayLink DL 6950 chip technology. Unterstützt Windows 10, Mac O/S
Bestseller Nr. 3
Targus DOCK130EUZ Universelle Dockingstation 4k
  • Unterstützt einen 4k-Bildschirm oder zwei HD-Bildschirme. DVI-I-, DVI-D- und DisplayPort-Anschlüsse
  • Gigabit-Ethernet-Anschluss für drahtgebundenen Zugriff mit extrem schnellen Geschwindigkeiten
  • 5 USB 3.0 SuperSpeed-Anschlüsse. 1 USB 3.0-Stromversorgung zum schnellen Aufladen von Geräten
  • Audio In/Out-Anschlüsse für Mikrofone, Lautsprecher und Kopfhörer. Integrierte Sicherungsvorrichtung für Schlösser zum Schutz der Ausrüstung
  • Universell kompatibel mit vielen Geräten und Betriebssystemen. 3 Jahre begrenzte Garantie
AngebotBestseller Nr. 4
Targus USB-C Universal DV4K Dockingstation mit 100W Leistung (DOCK190USZ)
  • Unterstützt Dual 4K Ultra HD Monitor Video über 2 DisplayPort (DP 1). 2a) und 2 HDMI (HDMI 2. 0) Anschlüsse.
  • Leistung bis zu 100 W; kompatibel mit Thunderbolt 3.
  • 1 USB-C USB 3 1. Generation 1 Geräteanschluss.
  • Inklusive 1 Meter USB-C auf C Host-Kabel (abnehmbar) und 1 Standard-Lock-Steckplatz.
  • Inklusive Stromspitzen für Acer, Asus, Compaq, Dell, Fujitsu, Gateway, HP, IBM/Lenovo und Toshiba.
AngebotBestseller Nr. 5
Targus Dockingstation (DOCK430USZ) mit 85 W Leistung (USB-C-Display)
  • Unterstützt Single 4K, Dual 2K oder Triple HD Video über zwei DisplayPort 1.4 und einen HDMI 2.0 Monitor-Anschlüsse.
  • 5, 9, 12, 15, 20 VDC Leistung bis zu 85 W.
  • 1 USB-C 3.2 Gen2 Port (10 Gbit/s)
  • 1 x USB 3.2 Gen1 Typ-A Schnellladeanschluss.
  • 3 USB 3.2 Gen1 Typ-A-Ports.

Targus Dockingstation im Test – die Funktionen

Im Test bekamen die Targus Dockingstationen eine positive Bewertung aufgrund des Dual-Screen-Support. Das Bedeutet, dass gleichzeitig ein HDMI und ein DVI-I-Anschluss vorhanden ist.  Für entsprechende Flexibilität sorgt ein Adapter. Bezüglich der Grafik-Leistung ist eine Targus-Station äußerst leistungsfähig. So kann auf einen externen Bildschirm eine Auflösung bis zu 2048×1152 Pixel dargestellt werden. Zusätzlich beinhalten auch die Dockingstationen von Targus, wie alle anderen Geräte dieser Art natürlich den typischen Ethernet-Anschluss.

Fazit: Im Test konnten die Dockingstationen von Targus vor allem durch ihre komfortable Handhabung und der ergonomischen, wie auch robusten Gestaltung glänzen. Vorteilhaft ist zusätzlich, dass Targus bei der Konstruktion  der Geräte auch technische Vorteile für die Notebooks bedacht hat. Durch die erhöhte Plattform ist die Kühlzirkulation der Computer wesentlich besser.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück